Neues aus der Schule 10
Sekundarschule “Friedensschule” Dessau
“Friedensschule”           Dessau
© Sekundarschule “Friedensschule” Dessau 2018
Abschlussfahrt an den Gardasee Sechs Tage Bella Italia
hieß es für die 10. Klassen vom 8.-13. Mai. Das Ziel: Toscolano-Maderno am Gardasee. Mit tollem Busfahrer, vier Eltern bzw. Großeltern, den beiden Klassenlehrern Frau von Mandel und Herrn Keller und natürlich mit unseren Schülerinnen und Schülern erlebten wir in 4 vollen Tagen ein abwechslungsreiches Programm. Ob chillen am Strand, Baden im Pool oder im Gardasee (12 Grad!), durch Venedig schlendern und jede Achterbahn im Gardaland mitnehmen, ob Kajak im Gardasee oder Mountainbike an den Bergen und am See entlang - für jeden war etwas dabei. Vielen Dank an die Schulleitung, dass wir nach Italien fahren durften und ein großes Dankeschön an unsere Begleiter!
1 Projektwoche zur gesunden Lebensweise Alle ISK-Klassen in bunter Projektwoche vereint
Alma und Mahmoud aus den 10. Klassen konnten die ISK gut unterstützen Zur gesunden Lebensweise gehört bekanntlich Sport, Ernährung, und Erholung sowie Bewegung in der Natur. Und deshalb planten die Klassenlehrer und Lehrkräfte unserer Internationalen Sprachklassen ein buntes Projektprogramm, das sich wirklich sehen lassen konnte. Am Montag begann die Projektwoche mit der Wanderung zur Wallwitzburg mit Pause am Wallwitzsee. Dienstag war Sporttag - neben Basketball wurde an verschiedenen Stationen Geschicklichkeit und Schnelligkeit abverlangt. Mahmoud war Schiedsrichter beim Basketball. Mittwoch und Donnerstag wurde die Ernährung thematisiert. Dazu wurden Zutaten für Spezialitäten aus Somalia und Äthiopien, Russland und Syrien eingekauft und gemeinsam zubereitet. Lecker! Am Freitag erfolgten die Präsentationen der Ergebnisse der ISK Alpha, a und b aus der Projektwoche. Ein großes Dankeschön an die Lehrkräfte und Schüler für ihr Engagement!
2
gezählt seit Februar 2017
Alireza und Frau Mai
aktualisiert am 27.09.2018